Hornusser Dürrenroth

.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Dürrenroth B Emmentalisches Fest Stalden-Dorf 21.08.2016

E-Mail Drucken PDF

Dürrenroth B Emmentalisches Fest Stalden-Dorf 21.08.2016

"JAWOHL!!"

Mit Freude und Stolz konnten wir das 4. Trinkhorn am Emmentalischen Fest in Stalden-Dorf in Empfang nehmen. Die Emotionen waren gross. Unser Rezept für diesen Erfolgt war eindeutig - "Einer für alle und alle für einen".

 IMG-20160822-WA0002

IMG-20160822-WA0001

Die Kranzgewinner sind:

Kämpfer Thomas 79 Pkte.

Schlüchter Stefan 78 Pkte.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 22. August 2016 um 21:52 Uhr
 

Dürrenroth A  Emmentalisches Fest Stalden-Dorf 20.08.2016

"Endtäuschende Leistung"

Die A-Mannschaft der Rother konnte in Konolfingen nicht überzeugen.

 20160820 190150

Kranzgewinner:
Rentsch Klaus 65 P.
Flükiger Adrian 63 P.
Schütz Ronni 61 P.
Zweitauszeichnung geht an: Bänz Schlüchter, Pascal Zürcher, Hansjürg Marti und Simon Flükiger

 

 


 

Dürrenroth B Wettspiel Wasen-Lugenbach C 14.08.2016

E-Mail Drucken PDF

Dürrenroth B Wettspiel Wasen-Lugenbach C 14.08.2016

"Hauptprobe missglückt"

Nach einer längeren Pause seit dem letzten Meisterschaftsspiel nahmen wir den Spielbetrieb wieder auf. Der heutige Gegner hiess Wasen-Lugenbach C. Die Riesarbeit liess zu wünschen übrig mit 7 Nummern. Einerseits konnten die Nousse wetterbedingt im Ries nicht gesichtet werden und andererseits gingen wir zu wenig "ran an den Speck". Hingegen war die Schlagleistung von total 660 am Bock sehr zufriedenstellend. Wir sind gespannt auf die kommenden Feste. 

"Nach dem Spiel ist vor dem Spiel"

Bester Dürrenrother war Schmutz Ueli mit: 15, 16, 15, 13 = 59

 

Dürrenroth A  Wettspiel Heimiswil-Berg B   07.08.2016 

"Wettspiel gewonnen"

Dank guter Leistung im Ries entschieden die Rother das Wettspiel gegen Heimiswil-Berg B zu Ihren Gunsten.
Am Bock ist allerdings noch viel Luft nach oben.

Bester Dürrenrother mit 68 Punkten : Flükiger Simon

 

 


 

Dürrenroth A  11. Runde  Schweizer Meisterschaft 1. Liga 10.07.2016 

"Sieg zum Meisterschaftsende"

 Im letzten Spiel der heurigen Meisterschaft können die Rother einen Sieg verbuchen. Dank einer guten Riesarbeit, konnte alle Hornusse im Ries abgewehrt werden.
Am Bockstand war die Leistung aber nicht überragend. Bei Spielende lagen die Rother nur noch mit 13 Punkten Vorsprung.

Bester Dürrenrother mit 68 Punkten und 29 Rangpunkten: Klaus Rentsch

 

 


 


Seite 1 von 61