Hornusser Dürrenroth

.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Emmentalisches Nachwuchsfest Thun

E-Mail Drucken PDF

Emmentalisches Nachwuchsfest Thun

Wegen einer Blume die zuerst verblühen muss, konnte unser Nachwuchs erst jetzt  noch sein Verbandsfest bestreiten. Mit 8 Nummern erwischten sie nicht ihren besten Tag im Ries und wurden dementsprechend nur 15.

Am Bock zeigten sie ein gute Leisutng mit 369 Punkten und konnten wieder 7 Einzelauszeichnungen verbuchen. Besonders stark waren die Gebrüder Kämpfer: Simon erreichte in der ersten Stufe den 11. Rang und Marco wurde in seinem ersten Jahr in der zweiten Stufe mit 42 Punkten gleich Achter.

Zu den Resultaten

 

Gotthelfhornussen & GM-Final

E-Mail Drucken PDF

Gotthelfhornussen & GM-Final 17.09.2016

 

"Grosser Hornussertag für unsern Nachwuchs"

 

Für die grossen gings heute schon vor dem Mittag los mit dem Gruppenmeisterschaftsfinal in Gondiswil,wo sich die 10 besten Gruppen aus den jeweiligen Zweckverbänden messten.

Wie schon bei der Quali war auch heute die Riesarbeit hervorragend und wurde mit 0 Nummern belohnt. Leider reichte die Schlagleistung nicht ganz bis nach ganz vorne, aber trotzdem haben sie mit dem 5. Rang eine super Leistung gezigt und viel Moral für di Zukunft getankt.

WEITER SO!!!

Etwas später als für die 6 Finalisten gings für den rest der Mannschaft mit dem Gotthelfhornussen los. Weil sich die beiden Anlässe Zeitlich etwas überschnitten, mussten die Jüngeren dezimiert ins Ries und kassierten dementsprechend etwas viel Nummern. Circa ab Mitte Spiel war dann die ganze Mannschaft komplett und es gab am Schluss für einige noch schöne Einzelerfolge.

Zu den Resultaten

gotthelf jhIMG-20160917-WA0006

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 17. September 2016 um 19:33 Uhr
 

Interkantonales Nachwuchsfest

E-Mail Drucken PDF

Interkantonales Nachwuchsfest Gondislwil

 Auch der Nachwuchs überzeugt!!!

Am Interkantonalen Nachwuchsfest in Gondiswil überzeugte unser Nachwuchs mit einer guten Riesarbeit und einer noch besseren Schlagleistung. 5 Nummern und 475 Punkte reichten zum 6. Rang von 16 teilnehmenden Mannschaften.

Den Zweig holten sich: Kämpfer Daniel, Kämpfer Stefan, Marti Oliver, Hirsbrunner Marcel,Berger Luca, Kämpfer Marco, Marti Nico, Kämpfer Simon und Bönzli Leon holte sich noch die Karte.

Resultate

IMG-JHIKG-WA0005 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 13. September 2016 um 17:25 Uhr
 

Dürrenroth A  Interkantonales Fest Huttu-Bärg  28.08.2016

"Trinkhorn und 1. Rang"

Fantastische Mannschaftleistung unterbricht eine lange Durststrecke.
Nach dem der eher endtäuschenden Leistung am Emmentalischen kann die A-Mannschaft am interkantonalen Fest einen Festsieg in der 2. Stärkeklasse feiern.

 collage

 

Kranzgewinner:
Matter Bernhard 99 P. Rang 9
Schlüchter Stefan 97 P. Rang 12
Rentsch Klaus 94 P.  Rang 17
Schlüchter Bänz 91 P.
Hirsbrunner Fritz 87 P.
Zürcher Pascal 86 P.
Zweitauszeichnung geht an:  Simon Flükiger und Schütz Ronni

 

Dürrenroth B Interkantonales Fest Huttu-Bärg 27.08.2016

E-Mail Drucken PDF

Dürrenroth B Interkantonales Fest Huttu-Bärg 27.08.2016

"Man kann nicht immer gewinnen"

Bei heissen Temperaturen nahmen wird das Interkantonale Hornusserfest auf dem Huttu-Bärg in Angriff. Bereits die ersten beiden Streiche konnten nicht abgetan werden und im Verlaufe des Tages kamen noch einige Nummern mehr dazu. Mit 6 Nummern und 902 Punkten nahmen wird auf der Schlussrangliste den 7. Platz ein und konnten somit keinen Preis entgegennehmen.

Kranzgewinner:

Schmutz Ueli 81 Pkte.

 

Zweitauszeichnung:

Kämpfer Thomas 78 Pkte.

    Rentsch Hansrudolf 73 Pkte.

       Flükiger Markus 72 Pkt.

 

 


Seite 1 von 62